only one

what a terrible child

DENK-X

Documentation of a performance from 1994

time: 52:22

download

DIALOG?

Dialog?

Ein Dialog ist eine mündlich oder schriftlich zwischen zwei oder mehreren Personen geführte Rede und Gegenrede. Er ist Teil des Sprachgebrauchs. Sein Gegensatz ist der Monolog, das Gespräch einer Person mit oder vor sich alleine (vor allem im Drama), aber auch als Rede und Vortrag.

Eine Rede ist eine im Voraus überlegte, in der Regel mündliche Mitteilung, die von einem Redner oder einer Rednerin an mehrere Personen (Zuhörerschaft, bei öffentlichen Reden Publikum) gerichtet wird.

Rede und Gegenrede beinhaltet keine Übereinstimmung zwischen den Parteien.

Wer versteht, was ich sage? Wer versteht, was ich meine? Kann ein Mensch einen anderen Mensch überhaupt verstehen?

Ist es nicht vielmehr nur eine Mitteilung des jeweiligen subjektiven Zustandes?

 

Dialogue?

A dialogue is an oral or written, between two or more persons conducted an exchange of words. He is part of language use. Its opposite is the monologue, the conversation with a person or the right to own (particularly in the drama), as well as talk and talk.

A speech is a pre-thought, usually verbal message that will be addressed by a speaker or a speaker to several people (audience in public speaking audience).

Discourse and debate does not include any agreement between the parties.

Who knows what I'm saying? Who knows what I mean? Can a person understand another human being at all?

Is it not rather a statement of the particular subjective state?

 

DIALOG? - ein Film von Ipett Schwarzweldt

time: 3:49

download

Shodow of the archetypes

Der Begriff der Übertragung stammt aus der Tiefenpsychologie, insbesondere der Psychoanalyse. Er bezeichnet dort den Vorgang, dass ein Mensch alte – oftmals verdrängte – GefühleAffekte, Erwartungen (insbesondere Rollenerwartungen), Wünscheund Befürchtungen aus der Kindheit unbewusst auf neue soziale Beziehungen überträgt und reaktiviert. Ursprünglich können diese Gefühle auf die Eltern oder Geschwister bezogen gewesen sein, bleiben aber auch nach der Ablösung aus dem Elternhaus in der Psyche präsent und wirken dort weiter. Dieser Vorgang ist zunächst weitestgehend normal und weit verbreitet, kann aber, wenn die übertragenen Gefühle sich gegenüber tatsächlichen gegenwärtigen Beziehungen als nicht angemessen erweisen, zu erheblichen Problemen und Spannungen führen.

The concept of transfer is from the depth psychology, especially psychoanalysis. He described the process there, that a man old - often repressed - feelings, emotions, expectations (especially role expectations), wishes and fears from childhood unconsciously to new social relations and transfers reactivated. Originally, these feelings may have been related to the parents or siblings, but remain present even after the separation from the family home in the psyche and continue to work there. This process is largely normal and widely distributed initially, but may prove to be over when the feelings to actual current relations as inadequate, leading to significant problems and tensions.

wiki

 

Shadow of the archetypes - ein Film von Ipett Schwarzweldt

time: 6:22

Download hier 

terrible fear as fuel

Die antike Stoa sah wie die Epikureer Angst als künstliche Emotion an, der mit Gelassenheit (Ataraxie) zu begegnen sei. Die Epikureer strebten einen angstfreien Zustand an, indem sie zu zeigen versuchten, dass der Tod im Grunde den Menschen nichts angehe, weil er kein Ereignis des Lebens sei. 

Flow (engl. fließen, rinnen, strömen) bedeutet das Gefühl des völligen Aufgehens in einer Tätigkeit, auf Deutsch in etwa Schaffens- oder TätigkeitsrauschFunktionslust: unüberspannt, wenn der Wille zentriert ist - Konzentration, ohne erzwingen zu wollen. Mihaly Csikszentmihalyi hatte die Flow-Theorie im Hinblick auf Risikosportarten entwickelt. Heute wird sie auch für rein geistige Aktivitäten in Anspruch genommen. Flow kann entstehen bei der Steuerung eines komplexen, schnell ablaufenden Geschehens, im Bereich zwischen Überforderung (Angst) und Unterforderung (Langeweile). Der Flow-Zugang und das Flow-Erleben sind individuell. Dennoch gibt es allgemeine Beobachtungen und Prinzipien, die immer gelten.

Flow ist eine Form von Glück, auf die man Einfluss hat. 

Der Zustand, der beim Flow erreicht wird, entspricht der kardialen Kohärenz, einer optimalen Synchronisation von Herzschlag, Atmung und Blutdruck (siehe auch Respiratorische Sinusarrhythmie). In diesem Zustand besteht völlige Harmonie zwischen demlimbischen System, das die Emotionen steuert, und dem kortikalen System/Neocortex, dem der Sitz für Bewusstsein und Verstand zugeordnet wird. Der Flowzustand entspricht einem Zustand optimaler Anpassung/Resonanz der inneren Anteile und der Umwelt und lässt sich quantitativ erfassen und beschreiben über die Messung der Herzratenvariabilität (HRV). Die Messung der HRV bietet eine messbare, biologische Bezugsgröße für Stresstoleranz und Funktionstüchtigkeit.

The ancient Stoics looked like the epicure fear as artificial emotion, which is to meet with equanimity (ataraxia). The Epicureans sought an anxiety-free state on, trying to show that death is basically no concern of the people because he was not an event in life.

Flow (English flow, trickle, to flow) means the feeling of being complete absorbed in an activity referred to in German as creative activity or noise, functional pleasure: unüberspannt, if the will is centered - focusing, without forcing want. Mihaly Csikszentmihalyi had developed the theory of flow in terms of risk sports. Today it is taken to purely intellectual activities to complete. Flow can occur in the management of a complex, fast running events in the area between overtaxing (anxiety) and underload (boredom). The flow connection and the flow experience are individual.Nevertheless, there are general observations and principles that always apply.

Flow is a form of happiness to which it has influence.

The condition, which is reached when flow is equal to the cardiac coherence, an optimal synchronization of heart beat, respiration and blood pressure (see also Respiratory sinus arrhythmia). In this state there is complete harmony between demlimbischen system that controls the emotions, and the cortical system / neocortex, which is mapped to the seat of consciousness and mind. The flow state corresponds to a state of optimal adaptation / response of internal components and the environment and can detect and quantitatively describe the measurement of heart rate variability (HRV). The measurement of HRV provides a measurable, biological reference for stress tolerance and functionality.

Wiki

 

terrible fear as fuel - ein Film von Ipett Schwarzweldt

time: 2:20

Download hier

 

Begierde bezeichnet den seelischen Antrieb zur Behebung eines Mangelerlebens mit einem damit verbundenen Aneignungswunsch des Gegenstandes oder Zustandes, welcher geeignet erscheint, diesen Mangel zu beheben. Richtungsgebend für den seelischen Antrieb sind beim Begehren mehr die damit verbundenen geistigen Faktoren (Emotionen, Phantasie, Wünsche), bei der Begierde dagegen mehr die körperlichen (Triebe, Schmerz, Hunger, Durst). Das zugehörige Verb ist in beiden Fällen begehren.

 

Desire refers to the psychological drive to remedy a lack of experience with a related appropriation request of the object or condition, which appears likely to correct this deficiency. Richtungsgebend for the psychic drive are the more desire the associated mental factors (emotions, imagination, desires), the desire on the other hand, the more physical (shoots, pain, hunger, thirst). The corresponding verb is desirable in both cases.

 

Oktopus - ein Film von Ipett Schwarzweldt

time: 2:48

Download hier

 

Jumping Jack

Oh Hampelman, oh Hampelmann, was hampelt an der Wand ......

Jumping Jack - ein Film von Ipett Schwarzweldt

time: 7:42 min

Download

ER

Und jetzt erhoffst Du Dir ein wenig Kultur, ein Wort zum Sonntag. Ein Gespräch, ein nettes Wort ..........

Er - ein Film von Ipett Schwarzweldt

time: 6:13 min

Download

Ocean

Fischers Fritz fischt frische Fische

Fischer's Fritz fishes fresh fish

download

shooting-stars

shooting stars ist eine bittersüße Mediensatire. Eine Gruppe von Irren entführt die Jury einer Castingshow und quält sie in einem alten Schlachthof bis das Blut spritzt.

shooting star is a bitter-sweet medium satire. A group of erring kidnaps the jury of a Castingshow and torments it in an old slaughterhouse to the blood squirts.

Regie: Christian Blümel

time: 20min

download 

die ersten Tage des Frühlings

Die ersten Tage des Frühlings: Nach einem Giftgasanschlag, der ihm die Familie nimmt, findet sich der Junge Nikolai in völliger Isolation. Er beginnt die Leere mit paranoiden Verdächtigungen zu füllen. Unterstützung findet er bei dem skurrilen Mentor Bruckheimer, der in seinem Keller haust.

The first days of spring: After a poisonous gas notice, which takes the family to him, is the boy Nikolai in complete isolation. It begins to fill the emptiness with paranoiden suspecting. He finds support with the skurrilen Mentor Bruckheimer, which lives in its cellar.

Regie: André  Grzeszyk

time: 20min

download 

flying dutchman

Erik, ein junger Mann versucht sich von seinen Gedanken an den fliegenden Holländer (flying dutchman), besonders an die von Senta, die in ihm toben, zu befreien.

Erik, a young man tries from its thoughts to the flying dutchman (flying dutchman), to release particularly to from Senta, which rave in it.

Besonders erwähnt sei, dass es auf keinen Fall eine moderne Adaption des fliegenden Holländermythos ist, indem ein Versicherungsvertreter haltlos über deutsche Autobahnen jagt. Selbst wenn die Hauptfigur Wagner heißen sollte.

Regie: Andreas Niederau-Kaiser

time: 13 min

www.memplex-art.de/projekt/flying-dutchman/